Kategorien-Archiv: data-driven-journalism

Internationaler Open Data Dialog

Banner: 1st International Open Data Dialog

Die durch die öffentliche Verwaltung bereitgestellten Datenbestände wachsen stetig. Zunehmend profitieren Unternehmen von diesen offene Daten und werden sogar selbst zu Datenbereitstellern. Die zu erwartenden Potentiale bei Open Data liegen in neuen Mehrwertdiensten, in Infrastrukturen und Werkzeugen für die Bereitstellung und Aufbereitung von Open Data, in der Verknüpfung mit geschlossenen kommerziellen und privaten Daten als […]

Auch in Berlin, BMI, Conference, data, Data Data Driven Journalism, Datenjournalismus, Demokratie, Deutschland, fokus, Geodaten, gov 2.0, Government 2.0, Konferenz, Kongress, Linked Open Data, Maschinenlesbar, offene Daten, OKFN, Onlinejournalismus, Open Access, Open Content, Open Data, Open Government, Open Government Data, Open Government Data Prinzipien, Open Knowledge, Open Knowledge Foundation, Opendata Network veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Datenjournalismus: Folien zu den re:puclica Sessions

Am letzten Tag der re:publica 2010 gaben Mitglieder des OpenData Networks zwei Sessions zum Thema Datenjournalismus. Hands-on: Coding for Data-Journalism Urs gab am Freitagnachmittag auf der re:publica vor rund 40 Leuten einen Überblick über das Coden mit der Programmiersprache Ruby, um Daten aus Websites und Dokumenten zu extrahieren. Als Beispiel wurde einerseits von einer Sportwebsite […]

Auch in ddj, Medienkompetenz, Opendata Network, re:publica veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Data Driven Journalism: Versuch einer Definition

Das Internet ist nicht arm an Buzzwords – Schlagworten, die für einige Zeit Konjunktur haben und sich eben etablieren oder wieder verschwinden. Data Driven Journalism (DDJ) geistert vermehrt seit vergangenem Jahr durch das Web. Im März 2009 startet die englische Tageszeitung The Guardian auf ihrer Website das Datablog; es ist eingebettet in einen Datastore und […]

Auch in Datenjournalismus, Open Data, Visualisierung veröffentlicht | Kommentare geschlossen